Über mich


Über mich


Als echte Ruhrpottschnalle im Jahrgang 1975 habe ich kaum eine Lektion ausgelassen und kann heute sagen: 

das Leben ist nicht immer fair, aber es lohnt sich ein regelmäßiger Realitycheck und ein Update für die Selbstliebe.


Was ich mache


Ich bin ungefragt ein Profi mit Humor: gelungene Kommunikation, authentische Identitäts-Findung, sinnvolles Querdenken, spielerisches Coaching und gleichberechtigte Konfliktlösungen. 
Diese Schätze verbinde ich ausschließlich mit künstlerischem Schaffen, wie zB. die Identitäts-Guckkisten. Mir geht es immer um das Machen, nicht um die Verbreitung schlauer Sinnsprüche- denn vom Verstand her ist bei jedem Veränderungsbereitschaft vorhanden: das Spannende ist jedoch das Umsetzen. Und genau da komme ich ins Spiel(en).  

Kleine chronologische Übersicht: neben einem Magister der Archäologie an der WWU Münster biete ich ausserdem eine kaufmännische Ausbildung, ein Zertifikat als Coach & Mediatorin, sowie eine Fitnesstrainerin B-Lizenz. Dazu kommen weitere Schulungen, zB. Gewaltfreie Kommunikation, Gesundheitsprävention und Motivations-Training. 

Ich befinde mich in einer Vollzeitbeschäftigung und biete meine Aktionen nur noch non-profit in meiner Freizeit an, weil ich das wertfreie Training von Sozialkompetenz,  Bildung und Selbstbestimmung in unserer Gesellschaft für essentiell halte: andere non-profit-Organisationen können mich gerne für eine Aktion anschreiben. Wer nicht “non-profit” unterwegs ist und mich trotzdem einladen möchte, der kann eine ausgleichende Spende an eine lokale soziale Einrichtung vereinbaren.

 

Schreib mir Meine Projekte